Eröffnung von zwei COVID-19-Entnahmezentren in Esch und Düdelingen

Um der hohen Nachfrage nach Coronavirus-Diagnosetests gerecht zu werden, werden in dieser Woche zwei Entnahmezentren (CDP) eröffnet.

  • Ab Dienstag, den 3. November um 12 Uhr, wird ein COVID-19-Entnahmezentrum in Esch-Alzette, 2 rue Jos Kieffer, eröffnet.

Die Proben werden OHNE Termin entnommen, aber nur Personen mit ärztlicher Verordnung dürfen den Test durchführen. Kinder können erst ab dem Alter von 6 Jahren getestet werden.

Öffnungszeiten: 7 Tage die Woche (von 10:00 bis 17:00 Uhr).

  • Ab Freitag, den 6. November, wird das Nationale Gesundheitslabor (Laboratoire national de santé - LNS) ein Entnahmezentrum für COVID-19-Drive-in-Tests auf dem Gelände des LNS, 1 rue Louis Rech, in Düdelingen eröffnen.

Die Proben werden AUF Termin entnommen und nur Personen mit ärztlicher Verordnung dürfen den Test durchführen. Kinder können erst ab dem Alter von 6 Jahren getestet werden. Termine können auf der Webseite https://rdv.lns.lu/ vereinbart werden.

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag (von 9:00 bis 17:00 Uhr). ​

Es sei darauf hingewiesen, dass einige private Labors im Laufe der Woche auch ihr Angebot für PCR-COVID-19-Entnahmen erweitern werden. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die jeweiligen Websiten.

 

Pressemitteilung des Ministeriums für Gesundheit

Zum letzten Mal aktualisiert am