Restaurants, Bars und Cafés

Seit dem 7. April 2021 können Restaurants, Bars und Cafés Kunden von 6 -18 Uhr empfangen. Auch Beherbergungsbetriebe können unter den gleichen Bedingungen Kunden empfangen.

Diese Möglichkeit ist jedoch streng geregelt:

Lediglich die Terrassen sind für die Öffentlichkeit zugänglich.

Es sind nur Sitzplätze erlaubt und der Verzehr ist nur am Tisch erlaubt. 

An jedem Tisch können nur maximal 2 Personen Platz finden, es sei denn, die Personen gehören zum selben Haushalt. 

Die Tische müssen durch einen Abstand von mindestens 1,5 Metern oder durch eine Trennwand oder sonstige Abtrennungsvorrichtung voneinander getrennt sein, um das Infektionsrisiko zu begrenzen. 

Der Kunde muss eine Maske tragen wenn er nicht sitzt. Die Maskenpflicht gilt ebenfalls für das Personal in direktem Kontakt mit dem Kunden. 

Takeout-, Drivethrough- und Lieferdienste sind weiterhin möglich. Das Gleiche gilt für den Zimmerservice in Hotels.

Für Schul- und Universitätskantinen gelten gesonderte Regeln. Betriebskantinen und gemeinnützige Sozialgaststätten für Bedürftige können Takeout-Services anbieten.

FAQ

Ich bin ein Restaurantbesitzer und habe eine überdachte Veranda. Kann ich dort Kunden empfangen?

Veranden sind überdachte, verglaste, Vorbauten eines Wohnhauses. Sie erlauben demnach, im gegenteil zu Terrassen, keine Frischluftzirkulation und dürfen nur Kunden empfangen, wenn alle Fenster geöffnet sind.

Ich bin Café- /Restaurantbesitzer und verfüge über eine Terrasse. Kann ich einen Schutz gegen Sonne, Regen oder Wind installieren?

Ja, es ist durchaus möglich, einen solchen Schutz vorzusehen, sofern er die freie Luftzirkulation nicht behindert und die natürliche Belüftung des Raumes ermöglicht. Ein Zelt (oder eine andere geschlossene Räumlichkeit), das vor dem Lokal aufgerichtet wird, gilt als Erweiterung des Lokals und kann nicht als Terrasse betrachtet werden. 

Ist das Rauchen auf der Terrasse erlaubt?

Ja, das Rauchen ist innerhalb von Restaurants und Cafés nicht gestattet, draußen auf den Terrassen jedoch erlaubt.

Zum letzten Mal aktualisiert am