Gutscheine für 20 zertifizierte Antigen-Selbsttests

Ab dem 15. Januar 2022 tritt die CovidCheck-Regelung in Unternehmen und im öffentlichen Dienst in Kraft und schafft so ein sichereres Arbeitsumfeld im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie.

In diesem Zusammenhang stellt die Luxemburger Regierung nun jeder Person, die erstmals geimpft wurde (d. h. die erste Impfdosis erhalten hat), eine Reihe personalisierter Codes aus, mit denen sie sich bis zum Erhalt ihres vollständigen Impfschemas kostenlos testen kann.

Mithilfe dieser Codes ist es seit dem 10. Januar 2022 möglich über folgenden Link einen Termin zu vereinbaren:

Terminvereinbarung über guichet.lu

Grenzgänger, die in Luxemburg arbeiten und sich in ihrem Wohnsitzland haben impfen lassen, können einen Antrag auf Zusendung personalisierter Codes per E-Mail stellen. Der Antrag ist an folgende Adresse zu senden: codes-testing-armee@ms.etat.lu.

Standorte und Öffnungszeiten

Die Testzentren befinden sich an folgenden Standorten:

  • auf dem Parkplatz von Luxexpo-Süd in Luxemburg-Kirchberg
  • auf dem P&R-Süd in Howald
  • auf dem Parkplatz in der Nähe des Kreisverkehrs Raemerich
  • im Industriegebiet ZANO in Fridhaff
  • in der Nähe des Mehrzweckzentrums in Junglinster

Die Testzentren sind vom 15. Januar bis zum 28. Februar 2022 in Betrieb:

  • Montag bis Donnerstag von 6:00 bis 20:00 Uhr
  • Freitag von 6:00 bis 13:00 Uhr und von 16:00 bis 20:00 Uhr
  • Samstag von 6:00 bis 10:00 Uhr und von 16:00 bis 20:00 Uhr
  • Sonntag von 6:00 bis 10:00 Uhr und von 13:00 bis 20:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass eine Terminvereinbarung für alle Personen, die sich testen lassen möchten, obligatorisch ist. Vor dem Test müssen die Betroffenen ihre gedruckte Terminbestätigung und ihren Ausweis vorlegen. Antigen-Selbsttests sind 24 Stunden lang gültig.

Zum letzten Mal aktualisiert am